v.l.n.r.: Maximilian Thiel (Beisitzer, Gütersloh); Can Erdal (Schriftführer, Gütersloh); Patrick Schweinforth (Beisitzer, SHS); Thorsten Schmolke (Sprecher, Werther); Lisa Griesmeyer (Sprecherin, Borgholzhausen); Martin Sellenschütter (Kassierer, Gütersloh); Marco Mantovanelli (Beisitzer, Gütersloh); auf dem Foto fehlt Rebecca Mohncke (Beisitzerin, Verl)

Mitglieder wählen neuen Kreisvorstand

Der neue Kreisvorstand für den besten Kreis der Welt hat viele neue Gesichter. Aber auch „alte Hasen“ sind weiterhin dabei, denn erfreulicher Weise wurden das Sprecherteam (Lisa Griesmeyer und Thorsten Schmolke), sowie der Kassierer (Martin Sellenschütter) in ihren Ämtern bestätigt. Can Erdal, der im letzten Jahr noch als Beisitzer fungiert hat, übernimmt das Amt des Schriftführers. Der Vorstand hat sich für seine Arbeit eine Menge vorgenommen, vor allem die Kernthemen Umwelt und Klimaschutz sollen im laufenden Jahr wieder deutlich mehr in den Fokus gerückt werden. „Im Superwahljahr 2017 sind diese Themen etwas zu kurz gekommen, dass soll sich jetzt schleunigst ändern“ erläutert Lisa Griesmeyer.

 

Hier geht es zum Presseartikel.

Verwandte Artikel