Unsere Gedanken sind bei den Opfern und unseren französischen Freundinnen und Freunden

Nach dem hinterhältigen Anschlag in Nizza sprechen Thorsten Schmolke und Lisa Griesmeyer Sprecher und Sprecherin des GRÜNEN Kreisverbands den Angehörigen der Opfer und den Verletzten im Namen der GRÜNEN im Kreis Gütersloh ihr tiefes Mitgefühl aus:

„Wir sind zutiefst bestürzt über die schrecklichen Nachrichten aus Nizza. Wieder hat sinnlose und brutale Gewalt unsere Nachbarinnen und Nachbarn in Frankreich getroffen, wieder sind Menschen getötet und verletzt worden, die friedlich feiern wollten. Wir sind in Gedanken bei den Opfern der niederträchtigen Attacke, bei ihren Familien und ihren Freunden. Den Verletzten wünschen wir rasche Genesung. Gemeinsam werden wir dem Hass weiter entgegentreten und uns nicht einschüchtern lassen. Wir werden gemeinsam weiter für Frieden und Freiheit einstehen. Millionen Franzosen haben gestern ihren Nationalfeiertag und damit unsere gemeinsamen Grundwerte gefeiert. Wir stehen an der Seite unserer französischen Freundinnen und Freunde. Heute sind wir in der Trauer vereint, aber auch in unserem Willen, die Werte von Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit mit rechtsstaatlichen Mitteln gemeinsam zu verteidigen. Der Terror wird unseren Zusammenhalt und unsere gemeinsame europäische Gesellschaft nicht zerstören.“

Verwandte Artikel