Mitreißender Kinofilm + tolle Diskussion

Vorstand WibkeDer Film zeigt die Auseinandersetzung mit der Energiewende und macht deutlich, sie erfolgt “von unten” – dezentral und regional. Denn “Die Summe aller Projekte bringt die Veränderung.” Es werden die persönlichen Geschichten von Menschen aufgegriffen, die die Erhaltung ihrer natürlichen Lebensgrundlage selbst in die Hand nehmen und verwebt dabei Personen und Schauplätze zu einem authentischen Zeitdokument. Er lässt uns weiterdenken und macht deutlich, dass wir uns in einem Prozess befinden.

Die Landtagsabgeordnete der Grünen Wibke Brems (Sprecherin für Klima- und Energiepolitik) beantwortete viele Fragen der Zuschauer im Anschluss, die der Film aufgeworfen hatte.So auch, warum es in Gütersloh mit einer Bürgerwindgenossenschaften nicht klappt oder warum kein Aufschrei durch Deutschland geht, wenn 40.000 Menschen aus der Solarbranche ihren Arbeitsplatz verlieren.

Verwandte Artikel