Mehr Grün für den Kreis Gütersloh!

Mitglieder beschließen das Programm für die Kreistagswahl am 25. Mai

Die Mitglieder unseres Kreisverbandes haben sich auf die Eckpfeiler für unsere zukünftige Arbeit im Kreistag geeinigt. Seit November wurde in Workshops und auf einer Onlineplattform gemeinsam daran gearbeitet, sämtliche Felder der Kreistagsarbeit wurden mit Ideen gefüllt und am Ende haben wir unsere Vorstellungen von der Kreispolitik in Gütersloh formuliert. Dabei war die gesamte Arbeit öffentlich und auch Anregungen aus der Bevölkerung flossen in unser Programm mit ein.

Am Ende dieses langen Prozesses steht nun ein Wahlprogramm, in dem sämtliche Bereiche der Kreispolitik abgedeckt werden und in dem viele Vorschläge enthalten sind, mit denen wir den Kreis Gütersloh in den kommenden sechs Jahren weiter voran bringen wollen. Im Zentrum steht dabei, die bisher sehr abstrakte Kreispolitik näher an die BürgerInnen heranzutragen. Im Zuge dessen soll die Einbindung von lokalen Interessengruppen in die Ausschussarbeit vertieft werden. Zudem soll die Informationsplattform des Kreises zu einer Beteiligungsplattform ausgebaut werden. Hier kann dann über Anträge und Vorlagen diskutiert werden, können Anregungen gemacht werden und wird ein Austausch zwischen Politik und Bürgern, wie er in der Ortsebene üblich ist, ermöglicht.

Grafik WahlprogrammNeben der Beteiligung der BürgerInnen an der Kreispolitik haben wir uns auf 20 Seiten mit 5 weiteren Themenblöcken beschäftigt und in diesen unsere Ideen und Pläne untergebracht. Hier findet ihr unser detailliertes Wahlprogramm mit diesen Kapiteln:

  • BürgerInnenbeteiligung und Transparenz: Direkte Demokratie im Kreis
  • Klimaschutz und Energiewende engagiert umsetzen
  • Unsere Umwelt erhalten und Ressourcen schonen
  • Wirtschafts- und Beschäftigungspolitik: Sozial und Gerecht
  • Bildung von Anfang an – Chancengerechtigkeit steht ganz oben
  • Ein gutes Miteinander aller Menschen im Kreis Gütersloh

Verwandte Artikel