Endlich: Es gibt die Grünen jetzt auch in Verl

Ein großer weißer Fleck ist endlich grün: Am Samstag hat sich der Ortverband Verl gegründet. Eine Frau und vier Männer bilden den Vorstand des neuen Ortsverbands. Sprecher sind gemeinsam Uwe Hasler und Dirk Reinke, Schriftführerin ist Rebecca Mohncke, Kassierer Manfred Hansen. Markus Reinkemeier ergänzt als Beisitzer den Ortsvorstand.

Vorstand Verl

Der neue Ortsverband v.l.n.r.: Rebecca Mohncke, Schriftführerin; Manfred Hansen, Kassierer;

Dirk Reinke und Uwe Hasler, Sprecher; Markus Reinkemeier, Beisitzer

Jetzt gilt es zu wachsen. Mitglieder zu finden, Direktkandidaten und eine Reserveliste für die Kommunalwahl am 25.05. aufzustellen, ist die erste große Aufgabe. Sprecher Uwe Hasler stellt das Selbstverständnis des neuen Ortsverbands dar: “Wir bringen einen transparenten und offenen Politikstil in unsere Stadt, wir wollen ein nachhaltiges Verl, das sozial und lebenswert ist.”

Der neue Ortsverband hat sich schon Gäste für die Zeit vor der Kommunalwahl eingeladen und einiges vor:

06.03. abends, Deutsches Haus: Britta Haßelmann MdB, parlamentarische Geschäftsführerin der Grünen Bundestagsfraktion: Was bedeutet die große Koalition für eine Kommune wie Verl?
11.03. abends, Ort wird noch bekanntgegeben: Wahl DirektkandidatInnen zur Stadtratswahl und Reserveliste
8.04. abends, Deutsches Haus: Mario Krüger MdL, Sprecher für Kommunalpolitik der Grünen Landtagsfraktion: Was bedeutet der Stärkungspakt Kommunalfinanzen für eine Kommune wie Verl?

Glückwünsche zur Gründung

Sven Lehmann, Monika Düker, Cem Özdemir, Claudia Roth, Britta Haßelmann, Sylvia Löhrmann, Omid Nouripour und Hans-Christian Ströbele beglückwünschen den neu gegründeten Ortsverband der Grünen im Kreis Gütersloh, den OV Verl.

Verwandte Artikel