Kreisvorstand neu aufgestellt

Wibke Brems und Thorsten Schmolke sind auch weiterhin Sprecherin und Sprecher des Grünen Kreisverbands. So das einstimmige Wahlergebnis bei der Jahreshauptversammlung in der Gütersloher Parteigeschäftsstelle. Wibke Brems aus Gütersloh, bis zur Auflösung des Landtags Sprecherin für Klimaschutz und Energiepolitik der grünen Landtagsfraktion, und der Historiker Thorsten Schmolke aus Werther stehen seit 2010 an der Spitze des Kreisverbands und bewerben sich auch beide erneut für eine Landtagskandidatur.

Das Team des Kreisvorstands wird ergänzt mit dem Kassierer Martin Sellenschütter aus Gütersloh, Schriftführer Stephan Rössner aus Rheda-Wiedenbrück und den Beisitzern Marco Mantovanelli (Gütersloh), Henrik Gebauer (Harsewinkel) und Christian Wieda (Halle). Neu im Kreisvorstand ist die Beisitzerin Sonja von Zons aus Rheda-Wiedenbrück.

Grüner Kreisvorstand 2012Der Wahlkampf zur Landtagswahl am 13. Mai wird die politische Arbeit der nächsten Wochen auch im Kreis Gütersloh bestimmen. „Wir Grüne haben in knapp zwei Jahren viel erreicht und unsere Wahlversprechen gehalten. Unsere Bilanz kann sich sehen lassen. Wir haben unter anderem die Weichen für ein gerechteres Schulsystem gestellt, die Kommunen gestärkt und ein Klimaschutzgesetz erarbeitet. Für unsere sichtbaren Erfolge haben wir sehr viel Zuspruch bekommen. Damit treten wir vor die Wählerinnen und Wähler und wollen gestärkt aus der Neuwahl hervorgehen. Wir kämpfen für ein starkes grünes Ergebnis und unsere grünen Inhalte“; verspricht Wibke Brems, die sich in der nächsten Woche bei den grünen Mitgliedern um die Kandidatur im Wahlkreis 95 mit der Stadt Gütersloh, Herzebrock-Clarholz und Harsewinkel bewerben wird.

Sprecher Thorsten Schmolke bewirbt sich um die Kandidatur im Wahlkreis 94 im Norden des Kreises, der den Altkreis Halle und die Bielefelder Stadtteile Dornberg und Jöllenbeck einschließt. „Ich bin zuversichtlich, dass wir unser schon gutes Wahlergebnis aus dem Jahr 2010 noch einmal verbessern können. Wir werden mit unserem Wahlkampf im Kreis Gütersloh unseren Teil dafür leisten“, kündigt das Kreistagsmitglied Schmolke an.

Eine Pressemitteilung zur Vorstandswahl finden Sie hier.

Verwandte Artikel